06MINDFUL MONDAY (78) von Reto Weishaupt

Was ist es, das mich bei diesem Video berührt? Vielleicht weil es ein Gegenpart zum heissen lauten Sommer ist? Jedenfalls hat es für mich Tiefe. Die bewegten schwarz-weiss Bilder einer Landschaft im Spätherbst und die nachdenklichen musikalischen Aspekte versprühen eine gewisse Demut. Im Fokus der Benediktinermönch und Autor Bruder David Steindl-Rast mit persönlichen Worten der Offenheit, Zuversicht und Wärme.

Zitate aus dem Video von Bruder David Steindl-Rast

„Ich habe schon als Kind entdeckt, wie angenehm, freudig und friedlich es ist, einfach still zu sitzen und ruhig zu sein.“

„Die Natur hat ihre eigene Stille, die sehr hilfreich ist, unsere innere Stille zu pflegen.“

„Wenn du wirklich tief nach innen gehst, dann kommst du in Kontakt mit etwas, das mit Worten nicht ausgedrückt werden kann, was über Worte hinausgeht. Es ist so etwas wie eine grosse Weite, eine Offenheit und Weiträumigkeit, ähnlich wie in einer Wüste. Und eine grosse Stille.“

„Ich fühle mich energiegeladen und fokussiert. Und klar. Ich bin ruhiger und kann ruhiger agieren nachdem ich nach innen gegangen bin.“

„Wenn ich nach innen gehe, fühle ich, dass ich etwas entdeckt habe, über das der Tod keine Macht hat. Leben und Tod kann man nicht ändern. Ich habe etwas gefunden, das eins ist und unveränderlich. In meinem Innern.“