MEDITATION RETREAT MIT YOGA & SCHWEIGEN
16.–19. Februar 2023 in den Bündner Bergen

Eine kleine Auszeit in den Bündner Bergen ganz im Zeichen der Achtsamkeit.
Meditation – Yoga – Schweigen – Schneeschuhwandern in der Winterlandschaft.
Zur Ruhe kommen und Dir etwas Gutes tun.


Impressionen


Programm


Jeweils bis Mittag in Stille (Edles Schweigen).
Das ganze Programm ist freiwillig. Du gestaltest Deine Tage so, wie es Dir gut tut.

ab 16.00 Ankunft & Zimmerbezug
17.30 – 18.00  Begrüssung

18:00 – 19:30  Abendessen
20:00 – 21:00  Meditation (Einführung)

07:30 – 08:00  Meditation
08:00 – 09:00  Hatha Yoga 
09:00 – 10:00  Brunch
10:00 – 11.00  Freie Zeit
11:00 – 12:00  Meditation
12:00 – 16.15  Freie Zeit
16:15 – 17:15  Yin Yoga 
17.15 – 18.00  Meditation
18:00 – 19:30  Abendessen
20:00 – 20:30  Klangmeditation

07:30 – 08:00  Meditation
08:00 – 09:00  Hatha Yoga 
09:00 – 10:00  Brunch
10:00 – 11.00  Freie Zeit
11:00 – 12:00  Meditation
12:30 – 16.30  Schneeschuhwanderung 
16:30 – 17.00  Freie Zeit
17:00 – 18:00  Yin Yoga 
18:00 – 19:30  Abendessen
20:00 – 20:30  Meditation

07:30 – 08:00  Meditation
08:00 – 09:00  Hatha Yoga 
09:00 – 10:00  Brunch
10:30 – 11:00  Meditation
11:00 – 11:30  Abschlussrunde
ab 12:00     Abreise

Location

Das Seminarhotel Stelserhof liegt in Stels weit über dem Talboden des Prättigaus auf 1280 m.ü.M.
Auf der Sonnenterrasse, mitten in der natürlichen Bündner Bergwelt, fernab vom Skitourismus, finden wir Ruhe und einen Ort des Rückzugs.
Der Stelserhof ist ein Haus mit viel Charme, wunderschönen Seminarräumen und hervorragender Küche.

 

Feedbacks von Teilnehmenden
Meditationsretreat mit Yoga und Schweigen im Prättigau

  • Der Retreat mit Roland und Nadine hat mir nachhaltig geholfen, den inneren Kompass und ein Gleichgewicht wieder zu finden. Die tägliche Praxis der Achtsamkeit durch Meditation und Yoga, die Stille und die Zurückgezogenheit und vor allem auch die kompetente und präsente Anleitung durch Nadine und Roland waren ein grosses Geschenk. Ich bin tief dankbar.

    Claudia, Lehrerin/dipl. Tanz-und Bewegungstherapeutin
  • Wir konnten uns in diesen vier Tagen wundervoll erholen und konnten dank euren liebevoll gestalteten Stunden viel Positives mitnehmen. Ganz besonders genossen und wunderbar abtauchen konnten wir im Klangbad.

    Barbara & René, Unternehmer
  • Das Meditation Yoga Retreat im Prättigau war eine super schöne und lehrreiche Erfahrung! Eine Gruppe liebenswürdiger Menschen, der wunderschöne Ort und das tolle Programm haben die Tage in Stels zu einem wunderbaren Erlebnis gemacht. Herzlichen Dank! 

    MARIA AUS WINTERTHUR
  • Ich wurde auch als bereits erfahrene Meditierende voll abgeholt. Ich erhielt durch Eure sorgfältig formulierten und achtsam angeleiteten Einheiten wieder neue Impulse für mein eigenes Praktizieren im Alltag – merci villmaal!

    SANDRA, Berufsberaterin
  • Die Mischung aus der besinnlichen Ruhe in der Meditation und im Yoga, der Bewegung an der frischen Luft in Form der Schneeschuhwanderung, die friedliche und gelöste Stimmung unter den Teilnehmenden sowie die achtsame und liebevolle Begleitung durch die Leitenden haben mir viel Energie gespendet und mein Inneres bereichert. Vielen lieben Dank!

    Olivia aus Winterthur
Informationen zum Retreat

Meditationsretreat mit Yoga & Schweigen im Prättigau


Leitung


 

Roland Dörig
Meditations- und Achtsamkeitslehrer
Psychologe


 

Nadine Maier
Yoga- und Achtsamkeitslehrerin
Heilpädagogin

Häufige Fragen


Für wen ist das Retreat geeignet?

  • Für alle, die sich etwas Gutes tun möchten und einige Tage zusammen mit Gleichgesinnten vertieft Meditation & Yoga praktizieren wollen.
  • Sowohl für Personen mit, als auch ohne Vorerfahrung mit Meditation & Yoga

Kosten / Verfügbarkeit / Anmeldung

Preis p.P.
– CHF 980.- Einzelzimmer Deluxe (WC/Dusche im Zimmer)
– CHF 930.- Einzelzimmer Komfort (WC/Dusche im Zimmer) 

– CHF 850.- Einzelzimmer Standard (WC/Dusche auf Etage) 
– CHF 860.- Doppelzimmer Komfort (WC/Dusche im Zimmer)* 
– CHF 790.- Doppelzimmer Standard (WC/Dusche auf Etage)* 

* Wird i.d.R. nur bei Buchung von 2 Personen (Paar/FreundInnen) vergeben, die sich das Zimmer teilen wollen. Bei Buchung Doppelzimmer von Einzelperson wird automatisch der entsprechende Einzelzimmerpreis verrechnet, falls das Doppelzimmer nicht mit einer 2. Person belegt werden kann.

Anmeldung
Bitte per E-Mail mit Angabe von Name, Wohnadresse und Handynummer an:
doerig@mindfulmind.ch

Annullationsbedingungen
bis 60 Tage vor Veranstaltungsbeginn Bearbeitungsgebühr von CHF 100.-
30-59 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn: 50% der Teilnahmegebühr
8-29 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn: 75% der Teilnahmegebühr

0-7 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn: 100% der Teilnahmegebühr.

Es gelten die AGB.

Was ist im Preis alles dabei?

– 3 Übernachtungen
– 2 vegetarische Mahlzeiten pro Tag (Brunch, Abendessen) plus ein Lunch-Paket
– Heisser Tee, frische Früchte, Nüsse (den ganzen Tag)
– Meditation Einführung am 1. Abend
– Geführte Meditationen (Achtsamkeits-, Vipassana-, Mettameditation)
– Täglich 2 Yoga-Einheiten
– 1x Klangmeditation
– 1x geführte Schneeschuhwanderung (bei gutem Wetter).
> Schneeschuhe können im Hotel gemietet werden.

Wie kann ich anreisen?

Der Stelserhof (GR) ist sehr gut erreichbar.

Mit ÖV
– ab Zürich 1 h 44 min
– ab St. Gallen 1 h 55 min
– ab Luzern 2 h 47 min
– ab Bern 2 h 49 min
– ab Basel 2 h 49 min

Mit PW
Von Schiers über eine schmale Bergstrasse hoch nach Stels.
Parkplätze beim Hotel verfügbar.

Schutzkonzept Covid 19

Die Zertifikats- und Maskenpflicht wurde vom Bundesrat per 17. Februar 2022 aufgehoben.

Anmeldung

 

Anmeldung bitte per E-Mail mit Angabe von Name, Wohnadresse und Handynummer an:
doerig@mindfulmind.ch

Annullationsbedingungen:
bis 60 Tage vor Veranstaltungsbeginn Bearbeitungsgebühr von CHF 100.-
30-59 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn: 50% der Teilnahmegebühr
 8-29 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn: 75% der Teilnahmegebühr
0-7 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn: 100% der Teilnahmegebühr.

Es gelten die AGB.

  • Everybody needs to take some time, in some way, to quiet themselves and really listen to their heart

    Jack Kornfield