Waldbaden (Shinrin-Yoku)

Waldbaden Ostschweiz & Bern


Waldbaden in Bern und St. Gallen. Die vielen Wälder in der Schweiz laden uns ein zum Waldbaden. Das sanfte Rauschen der Bäume, Vogelgezwitscher, der Duft des Waldes – das macht den Kopf frei, beruhigt und belebt zugleich. Shinrin-Yoku (森林浴, auf deutsch Waldbaden) kommt aus Japan und bedeutet Eintauchen in den Wald. Bewusst sein im Wald. Was wir schon lange wissen belegen zahlreiche wissenschaftliche Studien: Aufenthalte im Wald haben nachweisbar einen positiven Einfluss auf unser Wohlbefinden.

„Nature is not a place to visit. It is home.“ – Gary Snyder

  • Waldbaden (Shinrin-Yoku) ausprobieren
  • Achtsamkeit im Wald erfahren
  • Den Wald neu kennen lernen
  • Dein Immunsystem stärken
  • Dauer 1.5 – 2.5 Stunden
  • Meditation im Wald.

Orte & Daten


Waldbaden Bern

Waldbaden (Shinrin-Yoku) in Grafenried b. Bern
Sonntag, 16. Mai 2021, 09:50 – 12:50
Sonntag, 18. Juli 2021, 09:50 – 12:50
Sonntag, 19. September 2021, 09:50 – 12:50

Im Binelwald in Grafenried b. Bern -> Treffpunkt: Bahnhof „Grafenried“ (17 min mit S-Bahn von Bern Bahnhof)

  • Preis: CHF 40
  • Wir pflanzen einen Baum für jede Teilnehmerin unserer Angebote (Meditationskurse, Retreats, Waldbaden, Workshops). Wir möchten damit einen kleinen Beitrag leisten zur Erhaltung unseres Ökosystems, inklusive der von uns geliebten Wälder.
  • Teilnehmerzahl: Max. 10 Personen (18.10.2020 AUSGEBUCHT, gerne nehme ich dich auf die Warteliste und informieren dich, falls Plätze frei werden.)
  • Teilnahme an einem oder mehreren Terminen möglich. Jeder Termin ist in sich geschlossen.
  • Wir laufen ca. 20 min vom Treffpunkt zum Wald und zurück (Das effektive Waldbad dauert daher ca. 2 h 20 min).
  • Vorkenntnisse: Keine notwendig
  • Inhalt:
    – Hintergrundinformationen zu Shinrin-Yoku
    – Waldbaden (Shinrin-Yoku) in der Praxis
    – Angeleitete Meditationen mit Fokus auf den Wald
    – Angeleitete Achtsamkeitsübung
    – Angeleitete Qigong-Übung
  • Mehr Informationen zu Waldbaden findest du auf unserem Blog, Zeitungsartikel oder im Videobericht der BernerZeitung.
  • Mitnehmen: Dem Wetter angepasste Schuhe. Bequeme Kleider mit denen Du auf dem Boden sitzen kannst. Grosser Plastiksack oder Matte als Schutz vor Nässe am Boden. Kissen oder Decke(n) zum Draufsitzen.
  • Wir werden keine steilen/schwierigen Passagen machen.
  • Findet bei jeder Witterung statt, ausser bei Gewitter oder Sturm.
  • Inputs und Anleitungen in Schweizerdeutsch
  • Leitung: Reto Weishaupt, Meditationslehrer & Achtsamkeitscoach
  • Fragen bitte an weishaupt@mindfulmind.ch oder 078 898 93 97.
  • Anmeldung bitte per E-Mail mit Angabe von Name, Wohnadresse und Handynummer an weishaupt@mindfulmind.ch.
  • Die angemeldeten Personen erhalten eine persönliche, detaillierte Einladung per E-Mail.
  • Es gelten die AGB.

Ich freue mich auf dich und eine entspannte Zeit im Wald.
Reto

 

Reto Weishaupt
Meditationslehrer & Achtsamkeitscoach

Waldbaden (Shinrin-Yoku) Privatgruppen in Bern
Daten nach Vereinbarung

Im Binelwald in Grafenried b. Bern (17 min mit S-Bahn von Bern Bahnhof)
(oder einem Wald Ihrer Wahl)

  • CHF 240 – 500 Basispreis (240 CHF bei 1-2 Personen, 500 CHF bei 3-10 Personen)
  • CHF 250 (ca.) zusätzlich für Reisespesen und Rekognoszieren, wenn das Waldbaden nicht im Binelwald in Grafenried b. Bern stattfindet.
  • Dauer 2 h
  • Teilnehmerzahl: 1 – 10 Personen
  • Vorkenntnisse: Keine notwendig
  • Auch für Firmenausflüge/Teamevents geeignet
  • Inhalt:
    – Waldbaden (Shinrin-Yoku) in der Praxis
    – Hintergrundinformationen zum Waldbaden
    – Zwei angeleitete Meditationen mit Fokus auf den Wald
    – Zwei angeleitete Achtsamkeitsübungen
    – Eine angeleitete Qigong-Übung
  • Mehr Informationen zu Waldbaden findest du auf unserem Blog, Zeitungsartikel oder im Videobericht der BernerZeitung.
  • Mitnehmen: Dem Wetter angepasste Schuhe. Bequeme Kleider mit denen Du auf dem Boden sitzen kannst. Grosser Plastiksack oder Matte als Schutz vor Nässe am Boden. Kissen oder Decke(n) zum Draufsitzen.
  • Wir werden keine steilen/schwierigen Passagen machen.
  • Leitung: Reto Weishaupt, Meditationslehrer & Achtsamkeitscoach
  • Anmeldung und Fragen bitte an weishaupt@mindfulmind.ch
  • Es gelten die AGB.

Ich freue mich auf dich und eine entspannte Zeit im Wald.
Reto

 

Reto Weishaupt
Meditationslehrer & Achtsamkeitscoach

Waldbaden St. Gallen

Waldbaden (Shinrin-Yoku) Ostschweiz, St. Gallen
Sa. 22. August 10.00 – 12.30
So. 25. Oktober 10.00 – 12.30
Waldbaden Outdoor Weekend:
15.-16. August 2020
Waldbaden Retreat im Engadin:
15.-18. Oktober 2020

Wald bei 3 Weihern
Treffpunkt: Eingang Frauenbad 3 Linden

  • Preis: CHF 40
  • Wir pflanzen einen Baum für jede Teilnehmerin unserer Angebote (Meditationskurse, Retreats, Waldbaden, Workshops). Wir möchten damit einen kleinen Beitrag leisten zur Erhaltung unseres Ökosystems, inklusive der von uns geliebten Wälder.
  • Teilnehmerzahl: Max. 10 Personen
  • Vorkenntnisse: Keine notwendig
  • Inhalt:
    – Waldbaden (Shinrin-Yoku) in der Praxis
    – Hintergrundinformationen zum Waldbaden
    – Mit allen Sinnen Ankommen und Eintauchen in den Wald (angeleitet)
    – Angeleitete Achtsamkeitsübungen und Meditationen mit Fokus Wald
  • Mehr Informationen zu Waldbaden findest du auf unserem Blog.
  • Mitnehmen: Dem Wetter angepasste Schuhe. Bequeme Kleider mit denen Du auf dem Boden sitzen kannst. Matte oder Plastiksack als Schutz vor Nässe am Boden. Kissen oder Decke(n) zum Draufsitzen.
  • Mobilität/Trittsicherheit um auf teils etwas steileren Waldwegen zu gehen erforderlich. Wir sind aber langsam unterwegs.
  • Findet bei jeder Witterung statt, ausser bei Gewitter oder Sturm.
  • Anmeldung bitte per E-Mail mit Angabe von Name, Wohnadresse und Handynummer an doerig@mindfulmind.ch
  • Leitung: Roland Dörig, Dipl. Meditationslehrer & Psychologe
  • Es gelten die AGB.


Roland Dörig

Meditationslehrer & Achtsamkeitscoach
lic. phil. Psychologe

Waldbaden (Shinrin-Yoku) Privatgruppen in St. Gallen
Daten nach Vereinbarung

In einem Wald in der Nähe von St. Gallen oder einem Wald Ihrer Wahl.

  • CHF 240 – 500 Basispreis (240 CHF bei 1-2 Personen, 500 CHF bei 3-10 Personen)
  • CHF 250 (ca.) zusätzlich für Reisespesen und Rekognoszieren, wenn ausserhalb der Stadt St. Gallen
  • Dauer 2 h
  • Teilnehmerzahl: 1 – 10 Personen
  • Vorkenntnisse: Keine notwendig
  • Auch für Firmenausflüge/Teamevents geeignet
  • Inhalt:
    – Waldbaden (Shinrin-Yoku) in der Praxis
    – Hintergrundinformationen zum Waldbaden
    – Mit allen Sinnen Ankommen und Eintauchen in den Wald (angeleitet)
    – Angeleitete Achtsamkeitsübungen und Meditationen mit Fokus Wald
  • Mehr Informationen zu Waldbaden findest du auf unserem Blog.
  • Mitnehmen: Dem Wetter angepasste Schuhe. Bequeme Kleider mit denen Du auf dem Boden sitzen kannst. Matte oder Plastiksack als Schutz vor Nässe am Boden. Kissen oder Decke(n) zum Draufsitzen.
  • Wir werden keine steilen/schwierigen Passagen machen.
  • Findet bei jeder Witterung statt, ausser bei Gewitter oder Sturm.
  • Anmeldung und Fragen bitte an doerig@mindfulmind.ch
  • Leitung: Roland Dörig, Dipl. Meditationslehrer & Psychologe
  • Es gelten die AGB.


Roland Dörig

Meditationslehrer & Achtsamkeitscoach
lic. phil. Psychologe

Weitere aktuelle Informationen – auch wissenschaftliche Hintergründe – zum Thema Waldbaden findest du auf unserem Blog oder auf unserer Seite Wissenschaft und Waldbaden.

Weitere aktuelle Veranstaltungen von MINDFULMIND (Meditationsretreats, Einführungskurse Meditation, Achtsamkeitstrainings, Offene Meditationen, Workshops) findest du in unserer Agenda. Gerne begrüssen wir dich bei einem dieser Anlässe. Bei Fragen sind wir gerne für dich da.

Impressionen

Und hier gehts zu den Fotos aus früheren Waldbädern.

Teilnehmer-Stimmen


  • «Nach der Waldmeditation spürte ich ein vollkommenes Wohlgefühl in mir. Herzlichen Dank.»

    Marianne aus Niederbipp
  • « Die Waldbaden-Tour durch den Buechhofwald fühlte sich für mich ausserordentlich stimmig an. Die Kombination von Achtsamkeitsübungen, Meditationen und Qigong passte mir. Die feinfühlige und ruhige Art von Reto schätzte ich sehr. Ich erlebte drei Stunden lang pure Entspannung, Entschleunigung, Idylle und Harmonie. Ich kann das Erlebnis „Waldbaden mit Reto“ nur empfehlen.»

    René aus Lyss
  • «Ich fand den Morgen total entspannend und aufschlussreich. Ich fand es toll wie der Morgen nachgewirkt hat, ich war innerlich ganz ruhig aber auch sehr sehr müde von der frischen Waldluft. ?»

    Rahel aus Moosseedorf
  • «Vielen herzlichen Dank für die gute Erfahrung und das intensive Erleben der Natur. Reto, du führst sehr angenehm und natürlich durch das Waldbaden, scheint voll „Deines“ zu sein und aus Dir heraus kommend mit einer sanften und klaren Begeisterung. Immer schön zu spüren wie ein guter Guide bei mir selber ankommt. :-)»

    Stefanie aus Bern
  • «Das bewusste Erleben des Waldes mit all unseren Sinnen hat uns Reto mit einfachen Meditationsübungen sehr gut und verständlich gezeigt.»

    Lionel aus Liebefeld
  • «Eine wunderschöne Art zur Ruhe zu finden und gleichzeitig Energie zu tanken. Zwei Stunden in denen man ganz bei sich und der Natur sein kann. Reto versteht es, eine gute Balance zu finden zwischen Theorie, Anleitung und Für-sich-sein. Empfehlenswert!»

    Astrid aus Bern
  • «Durch die sehr authentische, ruhige und erfahrene Art hat Reto viel dazu beigetragen, dass wir relativ bald schweigend den Wald spüren und erleben konnten. Waldbaden bedeutet für mich ankommen dort wo ich bin, verweilen, aufnehmen, staunen, erkunden, kraftschöpfen und danken.»

    Beatrice aus Orpund
  • «Es war ein schönes Erlebnis im Wald zu meditieren und wie Reto uns mit seiner ruhigen Art dahin geführt hat. Auch die Qigong Übung hat mir sehr gut gefallen. Ich war nach dem Waldbaden den ganzen Tag sehr entspannt und erholt.»

    Peter aus Muri b. Bern
  • «Für mich war das Waldbaden ein wundervolles, sinnliches und sinnvolles Erlebnis. Der Wald ist eine Kraftquelle und überrascht mich immer wieder. Reto ist mit seiner aufmerksamen und feinen Art in jeder Hinsicht sehr mindful

    Pia aus Muri b. Bern
  • «Vielen Dank für diese tolle Erfahrung. Ich werde in Zukunft nicht mehr durch den Wald laufen ohne wenigstens zu versuchen ihn richtig zu erleben. Der Wald hat viel mehr zu bieten als man sich bei einem normalen Spaziergang denkt, denn wie mir jetzt noch mehr bewusst ist, er lebt wirklich! 🙂 Mir hat es sehr viel gebracht und ich fühle mich seitdem wieder mehr mit der Natur verbunden.»

    Sarah aus Bern
  • «Reto hat uns sehr achtsam durch das Waldbad geführt.
    Ich war anschliessend wie frisch „gebadet“ und sehr präsent.»

    Eva aus Bern
  • «Das Waldbaden war ein enorm schönes Natur-Erlebnis. Ich fühlte mich danach regeneriert, frisch und zufrieden und hatte einen freien Kopf. Gerne werde ich Übungen, die wir gemacht haben, für mich selber anwenden, wenn ich in den Wald gehe.»

    Ursula aus Bern
  • «Gerne denke ich an das Waldbaden im Bremer zurück. Ich kam relativ angespannt in den Wald und verliess ihn körperlich und seelisch gelockert und in heiterer Laune. War schön, das wieder mal so direkt erleben zu dürfen!»

    Veronika aus Bern
  • «Reto hat uns durch seine ruhige und sympathische Art durch den Wald geführt. Er hat uns sensibilisiert wie wir den Wald und die Natur erleben können und dies mit allen Sinnen wie „Sehen, Hören und Fühlen“. Das Meditieren war eine weitere wertvolle Erfahrung.»

    Peter aus Bösingen
  • «Ich finde das Waldbaden ein wirklich tolles und wertvolles Angebot um den Kontakt zur Natur und dem Wald aufzunehmen. Die theoretischen Inputs fand ich sehr interessant! Ich finde es wunderbar, dass mindfulmind die Möglichkeiten der Stadt Bern und ihrer natürlichen Umgebung sieht und sie auf eine sehr sinnige Art&Weise nutzt und Menschen zugänglich macht. Danke!»

    Daniela aus Bern
  • «Mich hat das Waldbaden sehr berührt. Ich habe vergessen was der Wald für eine Energie hat, was für eine Energie er auf mich hat. Es ist schon sehr lang her, dass ich das letzte Mal so bewusst im Wald war und die Stimmung wahrgenommen habe. Eigentlich rührte es mich beinahe zu Tränen, dass so etwas schönes in Vergessenheit geraten konnte. Ich war den ganzen Sonntag und länger, voller Energie und guten Gefühlen. Vielen Dank!»

    Julie aus Bern
  • «Es war herrlich, mit Reto achtsam in den Wald einzutauchen. Ich war den ganzen Tag und bin auch noch
    heute – ein Tag danach – sehr tiefenentspannt. Werde ganz sicher bei uns im Dorfwald diese Erfahrung wiederholen.»

    Nathalie aus Schwarzenburg
  • «Beim Betreten des Waldes komme ich sehr schnell zu Ruhe. Etwas in mir atmet auf. Ich trete in achtsamen Kontakt mit mir selbst und bin im Einklang mit der Umgebung. Alle Sinne stehen offen. Ich fühle mich geschützt, akzeptiert und inspiriert. Nur schon zu wissen, dass die Natur jederzeit für mich da ist und mir Kraft wie auch mehr innere Ruhe schenkt, finde ich wunderschön.»

    Lena aus Fribourg
  • «Waldbaden = Innere Ruhe finden, Kraft tanken, Leichtigkeit erfahren, Unerwartetes entdecken, einen Baum umarmen. Herzlichen Dank für diesen bereichernden Vormittag.»

    Anna Barbara aus Bern
  • «Die Zeit im Wald und das aufmerksame Wahrnehmen der Sinne im Jetzt fand ich sehr bereichernd und vor allem wurde meine Wertschätzung gegenüber der Natur noch einmal verstärkt und hat mich ehrlich gesagt auch recht berührt. Retos Vorschlag mal den Versuch zu wagen Kontakt zu einem Baum aufzunehmen habe ich mir zu Herzen genommen. Am Anfang kam ich mir etwas komisch vor aber nachdem ich meine Hemmungen beiseite schob, war es irgendwie schön.»

    Claudine aus Bern
  • «Die ruhige und achtsame Art von Reto hat mich berührt und getragen. Für mich hat die Einführung ins Shinrin-Yoku wunderbar gepasst. Mir wurde wieder bewusst, dass ich mir auch in hektischen und arbeitsreichen Zeiten jederzeit einen Moment der Ruhe gönnen darf und so auch wieder Kraft und Energie auftanken kann. Das Waldbad hat mich entschleunigt und meine Sinne nach aussen und innen geöffnet. Ich verspürte grosse Dankbarkeit, was uns die Natur und das Leben schenkt. Dem will ich mit Achtsamkeit und Wertschätzung begegnen.»

    Andreas aus Ittigen