Achtsamkeit am Arbeitsplatz

MINDFULWORKS – Das nachhaltige Achtsamkeitstraining mit Bezug zum Arbeitsplatz

Achtsamkeit eröffnet neue Wege im Umgang mit Stress und herausfordernden Situationen im Arbeitsalltag und im Privatleben. Achtsamkeit verbessert die Fähigkeit zur Selbstführung. Konstruktive Denk- und Verhaltensmuster können etabliert werden. Achtsamkeit hat sich als trainierbare Fähigkeit des Geistes und als Schlüsselkompetenz um Arbeits- und Privatleben erwiesen. Sie hilft gesund und leistungsfähig zu bleiben, einen klaren Blick zu behalten und weise zu handeln. Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen die vielfältigen positiven Auswirkungen von Achtsamkeit. Mitarbeiter und Unternehmen profitieren gleichermassen. Firmen wie Google, SAP und IKEA nutzen Achtsamkeitstrainings bereits als wirksame Massnahme zur persönlichen Entwicklung ihrer Mitarbeiter.

  • Intensivtraining über Zeitraum von 8 Wochen
  • Innovatives nachhaltiges Konzept
  • Wissenschaftlich fundiert
  • Bezug zum Arbeitskontext
  • Gruppengrösse max. 16 Personen
  • Meditation als zentrales Tool
  • Keine Vorkenntnisse notwendig.
Benefit

Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen, dass Achtsamkeit und Meditation vielseitige positive Effekte hat. Achtsamkeit hilft Ihnen dabei Ihr volles Potential zu entfalten und Herausforderungen mit mehr Leichtigkeit zu begegnen. Das Training hat positiven Einfluss auf Ihre Beziehung zu sich selbst und zu anderen.

  • Besserer Umgang mit Stress und Konflikten
  • Erhöhte Resilienz / Burnout Prophylaxe
  • Verbesserte Regenerationsfähigkeit
  • Mentale Stärke und geistige Fitness
  • Innere Ruhe und Gelassenheit
  • Erhöhte Konzentrationsfähigkeit
  • Kreativere Problemlösung
  • Verbesserte Emotionsregulation
  • Mehr Empathie und bessere Zusammenarbeit
  • Steigerung emotionale Intelligenz
  • Bessere Kommunikationsfähigkeit
  • Höhere Belastbarkeit und mehr Wohlbefinden

Struktur


Das 8-wöchige Achtsamkeitstraining MINDFULWORKS ist wie folgt aufgebaut: Das zweitätgige Intensivtraining bildet die Grundlage. Zwei Webinare à 1 Stunde dienen der Vertiefung und dem Erfahrungsaustausch. Wöchentliche Emails und Audio-Anleitungen unterstützen den Praxistransfer. Die regelmässige Anwendung im Arbeits- und Privatleben über die 8 Wochen stellt die Nachhaltigkeit sicher.

Konzept

Das Training setzt sich aus 4 Modulen zusammen und bezieht sich auf den Umgang
mit sich selber und den Umgang mit anderen in der Organisation / im System.

Inhalte

  • Grundlagen der Achtsamkeit: Die innere Haltung und die Bedeutung für Arbeits- und Privatleben
  • Stressdynamik: Stressoren erkennen, Auswirkungen von Stress auf Gesundheit & Leistung, souveräner Umgang mit Stress/Druck und Burnout-Prävention durch Achtsamkeit

  • Neurowissenschaft: Auswirkung von Meditation auf das Gehirn und dessen Funktionsweise
  • Automatismen: Hinderliche Denk-, Gefühls- & Verhaltensmuster erkennen und verändern, die Selbstführung/Selbststeuerung/Selbstorganisation verbessern
  • Meditation als zentrales Tool: Verschiedene Meditationstechniken (Fokussierte Aufmerksamkeit, Entspannung, Mitgefühl, Körpergewahrsein) kennenlernen und üben, Meditation zur Beruhigung & Schulung des Geistes, die positiven Auswirkungen von Meditation
  • Metakognition: Den Geist durch Achtsamkeit beobachten und steuern lernen
  • Emotionale Intelligenz: Eigene Emotionen erkennen und regulieren, Empathie und Mitgefühl entwickeln.
  • Selbstfürsorge: Achtsam und freundlich mit sich selber umgehen, sich selber durch Mitgefühl anstatt mit Kritik begegnen und motivieren.
  • Achtsam Zuhören/Sprechen: Präsent sein in Gesprächen, Impulse wahrnehmen, gewaltfrei und wertschätzend kommunizieren
Factsheet

Alles im Überblick, damit Sie Ihren Arbeitgeber davon überzeugen können sich an der Entwicklung Ihrer Schlüsselkompetenzen und der Förderung Ihrer Gesundheit zu beteiligen.

Download Factsheet Achtsamkeitstraining

Sie erhalten praxisorientierte und konkrete Anregungen sowie Tools für den Arbeitsalltag: Abschalten nach der Arbeit, Achtsamkeit in Meetings, Handhabung von Emails, Fokus bei Ablenkungen, Mini-Meditationen, Umgang mit schwierigen Gesprächen, wirkungsvoller Kontakt mit Arbeitskollegen und Kunden, zur Ruhe kommen durch Meditation.

Termine


MINDFULWORKS Achtsamkeitstraining
Intensivtraining (Start des 8-Wochen-Programms)
Fr, 4. Oktober 2019 von 9:00 Uhr bis Sa, 5. Oktober 2019 um 16:00 Uhr

Kloster Dornach
Amthausstrasse 7
CH-4143 Dornach
www.klosterdornach.ch

Mit ÖV gut erreichbar
– ab Basel 8 min
– ab Bern 1 h 09 min
– ab Zürich 1 h 11 min
– ab Luzern 1 h 26 min
– ab St. Gallen 2 h 03 min

Das Kapuzinerkloster Dornach befindet sich in Mitten von Dornach, eine Enklave und Teil des Kantons Solothurns mit ca. 6’000 Einwohnern. Erbaut wurde das Kloster von 1674 bis 1676. Die Stiftung Kloster Dornach sowie der Verein „Freunde des Klosters Dornach“ kümmern sich um den Erhalt des Klosters. Heute leben keine Kapuziner mehr im Kloster.
Das Kloster verfügt neben einer kleinen Kirche auch über ein Restaurant und Hotel, wo wir uns verpflegen und nächtigen werden. Die Zimmer sind einfach eingerichtet. Teilweise sind sie immer noch wie zu Zeiten der Kapuziner eingerichtet. Andere Zimmer wurden sanft renoviert und mit einfachen Möbeln der heutigen Zeit angepasst. Die Nasszellen befinden sich auf den Etagen und wurden renoviert um den heutigen Ansprüchen gerecht zu werden.

Wer sich nach dem Seminar die Füsse vertreten möchte findet in Gehdistanz zwei interessante Orte zum Verweilen: das Goetheanum, ein Kulturgut von nationaler Bedeutung wie auch die Ermitage von Arlesheim, der grösste englische Garten der Schweiz und bekannt als Kraftort, ebenfalls unter nationalem Schutz.

Ein fokussiert entspanntes Wochenende (Fr/Sa) als Intensivtraining und Start des 8-Wochen-Programms MINDFULWORKS. Neues über sich selber lernen in Theorie und Praxis. Wissen und Erfahrung erweitern im Bereich von Achtsamkeit, Umgang mit Stress und emotionale Intelligenz. Mit diversen Impulsen wie wir Achtsamkeit in den Arbeitsalltag integrieren können – eine wertvolle Haltung und Kompetenz für die Welt von heute (und die Welt von morgen).

Angebot
– 2 Seminartage à 2 x 3 Stunden
– 1 Übernachtung im Einzelzimmer mit Mineralwasser im Raum
– Mittagessen und Abendessen (vegetarisch) am Tag 1
– Frühstück und Mittagessen (vegetarisch) am Tag 2
– Audio-Anleitungen im Nachgang des Seminars
– 2 Online-Webinare im Nachgang des Seminars (nach 4 und 8 Wochen)
– Regelmässige Follow-up-Emails im Nachgang des Seminars

Preis p.P.
– 880 CHF im Einzelzimmer mit Etagendusche (exkl. Getränke zu den Malzeiten)
– Die Übernachtung im Kloster/Seminarzentrum hat den Vorteil, dass man Raum für sich selber hat und bei Bedarf den erweiterten Austausch mit den Seminarteilnehmern pflegen kann. Ungezwungenes und achtsames Networking.
– Annullationsbedingungen: bis 60 Tage vorher kostenlos, 30-59 Tage vorher 50% des Preises, 5-29 Tage vorher 75% des Preises, 0-5 Tage vorher 100% des Preises bezahlbar. Es gelten die AGB.

Gut zu wissen
– Max. 12 Personen
– Voraussetzungen: Keine.
– Die beiden Webinar-Termine nach 4 und 8 Wochen werden am Intensivtraining definiert.

Leiterteam
Roland Dörig, Meditationslehrer & Achtsamkeitscoach, Psychologe
Reto Weishaupt, Meditationslehrer & Achtsamkeitscoach, Betriebsökonom

Anmeldung
– Anmeldung und Fragen bitte an doerig@mindfulmind.ch / 076 325 59 45 oder weishaupt@mindfulmind.ch / 078 898 93 97.
– Die angemeldeten Personen erhalten eine persönliche, detaillierte Einladung zum Seminar.

Wir freuen uns auf eine interessante und geruhsame Zeit im Kloster.

  • «Take care of your employees and they will take care of your business. It’s as simple as that.»

    Richard Branson